Kartenvorverkauf für Haiti-Benefiz-Konzert startet am Donnerstag

Thomas Godoj und Neue Philharmonie

RECKLINGHAUSEN Der Kartenverkauf für das gemeinsame Benefiz-Konzert von Superstar Thomas Godoj und der Neuen Philharmonie Westfalen beginnt bereits am Donnerstag, 21. Januar. Eine Woche später, am Donnerstag, 28. Januar, spielen der Rocker und das Klassik-Orchester für Haiti, das Konzert beginnt um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus.

20.01.2010, 19:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hilfe für Haiti: Recklinghausens Superstar Thomas Godoj und die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Heiko Mathias Förster geben am 28. Januar ein Benefizkonzert.

Hilfe für Haiti: Recklinghausens Superstar Thomas Godoj und die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Heiko Mathias Förster geben am 28. Januar ein Benefizkonzert.

Philharmonie-Intendant Stephan Popp und Godojs Agentur haben sich darauf verständigt, so NPW-Sprecher Mark Mefsut, dass die vollständigen Einnahmen der „Kindernothilfe“ zugute kommen werden – sie hat bereits begonnen, ein Kinderzentrum in Port-au-Prince aufzubauen. Karten (25 Euro) für „Klassik meets Rock'n'Roll“ gibt es ab Donnerstag, 21. Januar, bei der MB Event & Entertainment GmbH, Hagenstraße 15 in Gelsenkirchen, Tickethotline: (0209) 14 77 999, und im Internet unter www.imvorverkauf.de

Lesen Sie jetzt