Ketteler Hof baut große Indoor-Spielhalle

Millionen-Projekt

Am Ketteler Hof wird in den kommenden Monaten ein neuer Indoor-Park entstehen. In wenigen Wochen soll der erste Spatenstich erfolgen. Wir haben die ersten Details zu dem Millionen-Projekt.

LAVESUM

, 07.07.2015, 13:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

"Wie im Außenbereich des Parks werden wir auch bei der Gestaltung des Indoor-Parks mit Holz und anderen hochwertigen, naturverträglichen Materialien arbeiten", sagt Inhaber Georg Schulze-Robert. Verschiedene Spielelemente, zu unterschiedlichen Themen und für alle Altersklassen, seien im Innenbereich vorgesehen.

Spielerische Weltreise

"Die Besucher werden auf spielerische Art eine Weltreise unternehmen können", verrät Johannes Hiltrop, Prokurist des Lavesumer Familienbetriebs, die Idee des geplanten Konzepts, bei dem das Thema Sicherheit größte Priorität genießen wird. Außerdem werde ein großzügig angelegter Gastronomiebereich mit Balkon- und Terrassenbereich entstehen. "Hier werden sich Gäste mit Blick auf den Teich erholen können."

Baubeginn in wenigen Wochen

In wenigen Wochen werden die ersten Bagger auf dem Grundstück anrollen. Zu möglichen Eintrittspreisen und Öffnungszeiten gebe es derzeit noch keine konkreten Überlegungen, so Hiltrop.

Der Plan: Ab der Saison 2017 soll die überdachte Anlage ganzjährig geöffnet sein. "Auch einige Arbeitsplätze werden hier entstehen", sagt Hiltrop.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt