Kultur-Abo mit vielen Vorteilen

WULFEN Eine spannende Mischung aus Kabarett und Musik bietet das Wulfener Kulturabo der Spielzeit 2008/2009. Außerdem ist es der bequemste Weg, um sich Karten für Herbert Knebels Affentheater zu sichern.

03.06.2008, 09:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Kauf des Kultur-Abos sichert ein Vorverkaufsrecht für die Vorpremiere des neuen Programms von Herbert Knebels Affentheater am 15. Oktober.

Der Kauf des Kultur-Abos sichert ein Vorverkaufsrecht für die Vorpremiere des neuen Programms von Herbert Knebels Affentheater am 15. Oktober.

Schon zum vierten Mal bietet das Gemeinschaftshaus ein Kleinkunstabo mit einer interessanten Mischung aus bekannten und weniger bekannten Künstlern an.Stammkunden wissen die Vorteile dieses Angebots zu schätzen. Bei stark nachgefragten Veranstaltungen sind die Karten sicher. Eine Veranstaltung gibt es gratis, da der Abo-Käufer15 € gegenüber dem Einzelkauf spart. In diesem Jahr gibt es ein Vorkaufsrecht auf Karten für die Vorpremiere des neuen Programms von Herbert Knebel und seinem Affentheater am 15.Oktober. Andrea Kortemeyer vom Kulturbüro der Stadt Dorsten weist darauf hin, dass sich die Kleinkunstfruende mit dem Abo nicht nur ein paar schöne Abende gönnen, sondern  auch die Kulturarbeit des Gemeinschaftshauses unterstützen. So könne man dazu beitragen, dass auch zukünftig Kultur einer der Schwerpunkte des Programmangebotes sein wird.

Termine:

Arnulf Rating, Schwester Hedwigs aller schwerste Fälle: Samstag, 20.9.2008, 20 Uhr.

Harmony central, Vocal xtreme: Freitag, 7. November 2008, 20 Uhr.

Die Bullemänner, Wörter dreschen!: Freitag, 5. Dezember 2008, 20 Uhr.

Kom(m)ödchen-Ensemble, Couch. Ein Heimatabend: Freitag, 23.Januar 2009, 20 Uhr.

Frank Lüdecke, Verwilderungen: Freitag, 6. März 2009, 20 Uhr.

Anka Zink, Wellness für alle: Freitag, 24.April 2009, 20Uhr

 

Das Kulturabo für diese sechs Veranstaltungen kostet 78 Euro und ist erhältlich im  Gemeinschaftshaus Wulfen, Wulfener Markt 5, Tel. (02369) 93450.

Lesen Sie jetzt