Linke-Vorsitzende legt ihr Ratsmandat nieder

Jacqueline Uherek

Die angeblich nicht aufzufindende Vorsitzende der Halterner Linken, Jacqueline Uherek, legt ihr Ratsmandat nieder. Fehlende Unterstützung nennt sie als Grund für diesen Schritt. Doch die Aussage, sie habe ihre Telefonnummer geändert, sei falsch.

HALTERN

von Von Elisabeth Schrief

, 20.05.2012, 17:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jacqueline Uherek.

Jacqueline Uherek.

Jacqueline Uherek gab sich nach eigener Aussage alle Mühe, die Verantwortung zu übernehmen und ihre Aufgaben so gut wie möglich zu erledigen. Leider hätten dieser enorme Zeitaufwand und der ständige Stress nicht nur ihr Privatleben komplett umgekrempelt, sondern sie auch gesundheitlich sehr eingeschränkt.Die Politikerin brauchte eine Auszeit, „aber meine Telefonnummern haben sich seit Jahren nicht geändert“, wie Vorstandsmitglied Harry-Horst Herrmann ihr vorwirft. Sein Verhalten und seine unwahren Aussagen findet Jacqueline Uherek „ziemlich traurig“. „Ich habe damals mein Versprechen eingehalten und habe den Stadtverband wieder aufgebaut, ein halbes Jahr vor der Wahl bestand der Stadtverband aus gerade mal drei aktiven Mitgliedern.“ Bei der letzten Vorstandswahl habe sie sich zur Wiederwahl als Vorsitzende zur Verfügung gestellt, da kein anderer diese Verantwortung übernehmen wollte.

Sie habe sich auf die zugesagte Unterstützung des Stadtverbandes verlassen, sagt Jacqueline Uherek. Große Versprechen, aber niemand habe etwas dafür getan, sie zu entlasten. Es war schon länger im Gespräch, den Stadtverband Haltern aufzulösen. „Nur durch mein Bemühen und einiger anderer Mitglieder sowie der Zusage des gesamten Stadtverbandes, mir  bei allem zur Seite zu stehen, wurde dieser Schritt nicht vollzogen.“ Im Stadtverband Haltern sei es immer ein Kampf gegen Windmühlen gewesen. Der Kreisverband habe ihr erst vor einer Woche seine Unterstützung zugesagt und sie auch wieder motiviert, das Amt weiterzuführen. Herrmanns Aussagen geben den Ausschlag, dass Uherek nun ihr Mandat hinschmeißt.

Lesen Sie jetzt