Metzelder bedankt sich mit kreativer Videobotschaft

TV-Experte in der Bütt

Für seine sportlichen Leistungen und sein hohes soziales Engagement ist Halterns ehemaliger National-Kicker Christoph Metzelder von der Karnevalsgesellschaft Schlossgeister mit dem Sonderorden „Das tanzende Schloss" ausgezeichnet worden. Seinen Dank brachte der TV-Experte in einem unterhaltsamen Video zum Ausdruck.

HALTERN

, 21.01.2016, 15:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Metzelder  bedankt sich mit kreativer Videobotschaft

Der Halterner Ex-Fußball-Profi Christoph Metzelder ist am Samstagabend für sein soziales Engagement in der Stadthalle Hiltrup von der Karnevalsgesellschaft Schlossgeister mit dem Sonderorden ?Das tanzende Schloss? ausgezeichnet worden. Weil er ein Auswärtsspiel in Hamburg hatte, konnte er die Auszeichnung jedoch nicht persönlich in Empfang nehmen. Metzelder bedankte sich per Videobotschaft, die er einige Tage zuvor im Alten Rathaus in Haltern aufgenommen hatte. Dabei durfte er sich kurzfristig sogar das offizielle Rednerpult der Stadt ausleihen.

Weil der 35-Jährige am Samstag zeitgleich an einem Benefizturnier mit seinen Ex-Kollegen von Real Madrid in Hamburg teilnahm, musste seine Mutter Maria-Theresia einspringen und den Orden in der Stadthalle Hiltrup entgegennehmen. Dafür sahen die Gäste der Gala Metzelder im XXL-Format auf einer Leinwand. Seine Schusseligkeit bezüglich der Doppelbelegung seines Terminkalenders packte der 35-Jährige in eine humorvolle Dankesrede, bespickt mit einigen närrischen Reimen.

Die komplette Büttenrede im Video gibt es hier:

Lesen Sie jetzt