Ein Einsatz in Lippramsdorf beschäftigte in der Nacht zu Sonntag die Feuerwehr.
Ein Einsatz in Lippramsdorf beschäftigte in der Nacht zu Sonntag die Feuerwehr. © Feuerwehr Haltern
Feuerwehreinsatz

Mit Video: Feuer-Alarm bei ehemaligem Friseursalon in Lippramsdorf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in Lippramsdorf ausrücken. Dort brannte es bei einem ehemaligen Friseursalon auf der Burgstraße.

Um kurz nach ein Uhr war die Leitstelle von mehreren Anwohnern alarmiert worden. Einsatzkräfte der Feuerwehr Haltern sowie der Einheit Lippramsdorf rückten sofort aus. Vor Ort bekamen sie das Feuer schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Anwohner hatten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Ursache noch unklar

Ihre Autoren
Redaktion Haltern
1982 in Haltern geboren. Nach Stationen beim NRW-Lokalfunk, beim Regionalfernsehen und bei der BILD-Zeitung Westfalen 2010 das Studium im Bereich Journalismus & PR an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen erfolgreich beendet. Sportlich eher schwarz-gelb als blau-weiß orientiert. Waschechter Lokalpatriot und leidenschaftlicher Angler. Motto: Eine demokratische Öffentlichkeit braucht guten Journalismus.
Zur Autorenseite
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.