Nach mehr als fünf Jahren Umbau ist die Halterner Stadtmühlenbucht offiziell eröffnet

rnStausee

Wasserspielplatz, Bootshaus und viel Gastronomie: Die Stadtmühlenbucht am Halterner Stausee ist am Sonntag offiziell eröffnet worden. Hier zeigen wir die Fotos des Tages.

Haltern

, 13.05.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Es war der Dezember 2013, mitten in der Nacht. Um 1.48 Uhr stand das Bootshaus an der Stadtmühlenbucht in Flammen. Stundenlang waren Feuerwehr und andere Rettungskräfte am Halterner Stausee im Einsatz, mehr als 350 Boote und das komplette Gebäude fielen dem Brand zum Opfer.

Ein halbes Jahr später wurde ein damals 62-Jähriger wegen fahrlässiger Brandstiftung zu einer Haftstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Der Wohnungslose gab vor Gericht an, in das Gebäude eingebrochen zu sein, um dort zu übernachten. Er habe einen Elektroheizstrahler eingeschaltet und sei später vom Feuer geweckt worden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eröffnung der Stadtmühlenbucht

Mehr als fünf Jahre nach dem Brand des alten Bootshauses ist die umgebaute Stadtmühlenbucht am Sonntag feierlich eröffnet worden.
13.05.2019
/
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel
Eindrücke von der offiziellen Eröffnung der Stadtmühlenbucht.© Kevin Kindel

Fünf Jahre danach ist die Stadtmühlenbucht wie der sprichwörtliche Phönix aus der Asche auferstanden. Der Wasserspielplatz ist schon lange zugänglich, jetzt ist auch das neue Bootshaus mit dem Eventsaal Seeblick und der Bar Kombüse eröffnet. Bürgermeister Bodo Klimpel sagte beim Tag der offenen Tür am Sonntag: „Dies ist der Ort, an dem die schönste Stadt des Kreises Recklinghausen zweifelslos am schönsten ist.“

Für den Seeblick gibt‘s Buchungsanfragen für 2023

Klimpel bedankte sich in einer kurzen Ansprache bei allen Handwerkern und Organisatoren für das neue Gesicht des Ausflugsziels: „Sie haben etwas geschafft, was sich sehr schön in dieses Landschaftsbild einfügt.“ Beim Tag der offenen Tür gab es zwischen Kajüte und Kombüse Livemusik durch die Band Die Rudolfs.

Nach mehr als fünf Jahren Umbau ist die Halterner Stadtmühlenbucht offiziell eröffnet

Bürgermeister Bodo Klimpel (M.) eröffnete das Gelände symbolisch. © Kevin Kindel

Die Freiwillige Feuerwehr hat sich am Wasserspielplatz positioniert, wo Kinder mit dem Feuerwehrschlauch hantieren durften. Außerdem war eine Hüpfburg aufgebaut. „Die Anspannung ist jetzt wirklich abgefallen“, sagte Benno Schrief von der Bootshausgesellschaft, während er Gruppen über das Gelände führte.

Oben auf der Terrasse des Seeblicks sagte dessen Betreiber Carsten Knepper: „Heute früh hatten wir bis um halb fünf noch eine Hochzeitsfeier hier. Freitags bis sonntags sind wir auch für 2020 schon wahnsinnig stark ausgebucht.“ Einzeltermine seien noch frei, allerdings habe es auch bereits Anfragen für Buchungen im Jahr 2023 gegeben, zum Beispiel für runde Geburtstage. „Es läuft genauso gut, wie es sein soll“, so Knepper.

Lesen Sie jetzt
Freibäder

Die Saison-Eröffnung im Halterner Seebad wird wegen kalten Wetters verschoben

Die für den 11. Mai angekündigte Eröffnung des Seebades Haltern muss verschoben werden. Schauer und Temperaturen von 13 Grad Celsius sind gemeldet. Zu kalt zum Baden, sagt der Kreis.

Lesen Sie jetzt