Eine erhebliche Umsatzsteigerung, die den Apotheken derzeit mancherorts nachgesagt wird, kann Dr. Hannes Müller nicht bestätigen.
Eine erhebliche Umsatzsteigerung, die den Apotheken derzeit mancherorts nachgesagt wird, kann Dr. Hannes Müller nicht bestätigen. © Patrick Radtke
Apotheken

Neue Corona-Schutzmasken-Verordnung verärgert Apotheker

Die Bundesregierung hat einen wichtigen Teil der Corona-Schutzmasken-Verordnung geändert. Die Apotheker seien deswegen „enttäuscht“ – auch in Haltern.

Die Apotheken in Deutschland sollen in der Coronavirus-Pandemie angeblich erheblich profitieren. Dies meinen derzeit viele Menschen. Dass das nicht der Fall ist, meint dagegen der Sprecher der Apothekenkammer Westfalen-Lippe. Ein Halterner Apotheker bestätigt dies. Die Apotheken sind zudem „enttäuscht“ von der Regierung, sagt die Apothekensprecherin des Kreises, Juliane Stark-Kreul. Es gebe aber etwas, „was uns richtig gut tut“.

Corona-Schutzmasken-Verordnung wurde geändert

10 kostenfreie FFP2-Masken für Alg-II-Bezieher

Apothekensprecherin zieht Taschengeld-Vergleich

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.