Seit Neuestem arbeitet das Wasserwerk Haltern mit einer Künstlichen Intelligenz, die speziell für das Werk entwickelt wurde. © foto: sascha kreklau
Im Video

Neue Künstliche Intelligenz im Wasserwerk Haltern senkt den Strompreis

Im Video erklärt ein Projektingenieur von Gelsenwasser, warum das Wasserwerk Haltern seit Neuestem mit einer speziell für das Werk entwickelten Künstlichen Intelligenz arbeitet.

Im Gespräch mit der Halterner Zeitung erklärt Marcel König, Projektleiter bei der Gelsenwasser AG, das Assistenzsystem-Wasserwerk (AsWa). Die neu entwickelte Künstliche Intelligenz soll den günstigsten Strompreis jagen.

Über den Autor
Volontär
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite
Janis Czymoch