Open-Air-Konzerte und Bildversteigerung für das Freibad Sythen

Benefizaktionen

Die Ehrenamtlichen vom Freibad Sythen erfahren viel Unterstützung, damit die Beckenwasserheizung erneuert werden kann. Jetzt engagieren sich Musiker und ein Fotograf für den Verein.

Haltern

, 18.08.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Florian Albers und Tamara Peters geben zusammen mit  Patrick Stanke ein Konzert für das Freibad Sythen.

Florian Albers und Tamara Peters geben zusammen mit Patrick Stanke ein Konzert für das Freibad Sythen. © Privat

Die Aktionen, mit denen der Förderverein Freibad Sythen zur Sanierung seiner Heizungsanlage unterstützt wird, gehen weiter. Anfang September sind zwei Open-Air-Konzerte geplant, deren jeweiliger Erlös komplett dem Verein zur Verfügung gestellt wird.

Am Donnerstag (3. September) präsentiert das Trio Florian Albers, Tamara Peters und Patrick Stanke mit Klavierunterstützung ein Feuerwerk aus Popsongs und Musicalhighlights, heißt es in der Ankündigung. Die Besucher werden in die Welt von Tarzan, Les Miserables oder West Side Story entführt.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr). Der Eintritt kostet 25 Euro.

In der Pause wird eine Fotografie des Sythener Fotokünstlers Michael David für das Freibad versteigert.

Der Fotokünstler Michael David stellt zwei seiner Werke für den Förderverein zur Verfügung.

Der Fotokünstler Michael David stellt zwei seiner Werke für den Förderverein zur Verfügung. © Michael David

Auch ein Foto von der alten Kate im Sythener Brook wird für das Freibad Sythen versteigert.

Auch ein Foto von der alten Kate im Sythener Brook wird für das Freibad Sythen versteigert. © Michael David

Am Samstag (5. September) kommt die Band Reflektorfuchs ins Freibad und bringt Rockklassiker wie „Sweet Child of Mine“ oder „Poison“ mit. Dieses Event beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Karten gibt es gegen eine Spende.

Karten für beide Konzerte gibt es an der Freibadkasse. Aufgrund der Corona-Bestimmungen dürfen nur jeweils 300 Besucher bei den Konzerten dabei sein.

Die Band Reflektorfuchs war schon mehrfach zu Gast im Freibad Sythen.

Die Band Reflektorfuchs war schon mehrfach zu Gast im Freibad Sythen. © privat

Der Verein hat ein Hygienekonzept erarbeitet. Um den Einlass zu erleichtern, sollten Besucher am jeweiligen Konzertabend vorab einen QR-Code mit den persönlichen Daten zur Registrierung erstellen (Mitgliedsausweis an der Kasse, an der Kasse oder online.

Lesen Sie jetzt