Parkplatzschranke kaputt gefahren

Unfall an Musikschule

Am Donnerstagmittag krachte es am Musikschul-Parkplatz: Eine Autofahrerin demolierte beim Einfahren von der Schmeddingstraße auf den Parkplatz die Schranke. Die neigte sich daraufhin deutlich zur Seite. Für die Fahrerin war das ein echter Schock. Für die Halterner hat dieser Unfall auch etwas Gutes.

HALTERN

von Von Jürgen Wolter

, 24.09.2015, 18:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Parkplatzschranke kaputt gefahren

Am Donnerstagvormittag wurde die Schranke am Musikschulparkplatz beschädigt.

Die Polizei nahm den Unfall vor Ort auf. Die Fahrerin hatte beim Einführen der EC-Karte in den Automaten wohl die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Die Schranke musste zunächst gesichert werden. Beide Schranken wurden geöffnet. „Autofahrer, die bereits auf den Parkplatz gefahren waren, müssen nicht bezahlen“, sagt Stadtsprecher Georg Bockey. „Ihre Daten wurden gelöscht.“

Der Reparaturauftrag ist bereits vergeben worden. Bis zur Ausführung kann auf dem Musikschulparkplatz jetzt kostenfrei geparkt werden.  

Lesen Sie jetzt