Pkw stoßen zusammen - Drei Personen bei Unfall verletzt

rnUnfall in Sythen

Wegen eines Unfalls wurde der Kreuzungsbereich von Stockwieser Damm und Sythener Straße am Dienstag zeitweise gesperrt. Drei Personen mussten ärztlich versorgt werden.

Sythen

, 27.11.2019, 09:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim Zusammenstoß zweier Pkw wurden am Dienstagabend in Sythen drei Personen verletzt. Wie die Polizei berichtet, krachten die Fahrzeuge gegen 20 Uhr im Kreuzungsbereich Stockwieser Damm/Sythener Straße gegeneinander.

Ein 21-jähriger Fahrer aus Recklinghausen wollte vom Stockwieser Damm nach links auf die Sythener Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Fahrzeug eines 59-jöhrigen Mannes aus Lünen zusammen, der auf der Sythener Straße in Richtung Hullerner Straße (B58) unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrer und der 17-jährige Beifahrer des 59-Jährigen leicht verletzt. Alle wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 5000 Euro Sachschaden. Beide beteiligten Autos mussten abgeschleppt werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle kurzfristig gesperrt.

Ersten Meldungen zufolge sollte durch den Crash auch ein Fahrzeug in Brand geraten sein. Als die Einsatzkräfte von der hauptamtlichen Wache und der freiwilligen Feuerwehr vor Ort eintrafen bestätigte sich dies glücklicherweise nicht.

Lesen Sie jetzt