PS-gewaltige Traktoren begeistern in Sythen

"Trecker-Treff" am Prickingshof

Beim zweiten „Trecker-Treck“ am Samstag war der Prickingshof erneut der Treffpunkt aller Traktorfans. Mehr als 500 Zuschauer sahen einen spektakulären Motorsportwettkampf, bei dem knapp hundert PS-gewaltige Traktoren um den Tagessieg kämpften.

SYTHEN

von Horst Lehr

, 05.06.2017, 14:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
PS-gewaltige Traktoren begeistern in Sythen

Beim Anfahren zeigte sich die ganze Kraft, die ein Traktor unter seiner Haube hatte.

In den Sportklassen boten sich den begeisterten Fans Traktoren mit bis zu 900 PS, und in den Standardklassen zeigten Landwirte und Traktorfans aus der Region ihr Können. Organisator Benedikt Schulte-Althoff zeigte sich mit dem Meldeergebnis sehr zufrieden.

Wettbewerb

Im Wettbewerb muss ein Bremswagen auf einer Bahn möglichst weit gezogen werden. Dabei wird der Zugwiderstand des Wagens immer größer, je weiter man fährt. Beim Erreichen der 100 Meter Marke wird „Full Pull“ als bestmögliches Ergebnis angezeigt. Um das zu schaffen, muss der Trecker mit dem richtigen Reifendruck und Zusatzgewichten genau auf die Bahnverhältnisse abgestimmt werden. Das gelingt natürlich nicht allen, und mancher Teilnehmer erlebte schon vorzeitig den gefürchteten „Pull“, also den Abbruch der Fahrt durch Schwenken der roten Flagge. Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, wird in verschiedenen Gewichtsklassen gefahren .

Lockere Sprüche

Streckensprecher Christian Vollmer führte Teilnehmer und Besucher souverän durch den Tag. Er stellte dabei die einzelnen Teams vor und motivierte mit lockeren Sprüchen, wo es nötig war: „Die Einspritzpumpe hast du heute aber scharf eingestellt.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fotostrecke "Trecker-Treff"

Donnernde Motoren machten den Prickingshof einmal mehr zum Mekka für alle Freunde PS-starker Traktoren.
05.06.2017
/
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
PS-gewaltige Momentaufnahmen vom "Trecker-Treff" auf dem Prickingshof.© Horst Lehr
Schlagworte Sythen

Daneben fand er auch tröstende Worte für Teilnehmer, die nicht so gut gestartet waren und überreichte den Klassensiegern bei der Siegerehrung zu dem Pokal auch einen Sack Kartoffeln als Sachpreis.

Sieger

In der Sportsklasse waren die heimischen Fahrer das Maß aller Dinge. So belegte Kevin Bennemann Platz 1 in der Klasse bis 3,5 Tonnen. Er sagte im Ziel: „Das war nach einem Jahr Pause ein Klasse Wettbewerb“. In der großen Klasse war Benedikt Schulte-Althoff der klare Sieger. Er brachte die rund 800 PS Motorleistung seines IHC Treckers am besten auf die Bahn.

Lesen Sie jetzt