Reparatur beendet kostenloses Parken

Schranke geht zu

Die Reparaturarbeiten an der Zugangsschranke zum Musikschulparkplatz werden im Laufe des Donnerstag beendet. Nach einer Kollision hatte eine Autofahrerin die Anlage lahm gelegt. Nun ist es wieder vorbei mit dem kostenlosen Parken.

HALTERN

, 01.10.2015, 13:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dauerparker sollten noch im Laufe des heutigen Donnerstags ihre EC-Karte in den Zufahrtsautomaten stecken, denn ab Freitag ist die Schrankenanlage wieder voll in Betrieb, darauf weist die Stadt Haltern am See hin.

Dauerparker sollten noch im Laufe des heutigen Donnerstags ihre EC-Karte in den Zufahrtsautomaten stecken, denn ab Freitag ist die Schrankenanlage wieder voll in Betrieb, darauf weist die Stadt Haltern am See hin.

 Am  Freitag (2. Oktober) öffnet sich wieder die durch die Firma Elektro Gerdes reparierte Schranke an der Schmeddingstraße. Seit einem Unfall am 24. September war sie außer Betrieb. Da aber schon im Laufe des heutigen Donnerstags die Schranke an der Zufahrt schließt, bittet die Stadt, mögliche Dauerparker, die am Morgen kostenfrei auf den Platz gefahren sind, im Laufe des Nachmittags ihre EC-Karte in den Automaten der Einfahrt zu stecken. „Sonst sind Probleme beim Verlassen des Parkplatzes durch die geschlossene Schranke am Freitag unvermeidlich“, so Stadtsprecher Georg Bockey.

93 Stellplätze

Seit einem Jahr regelt ein Parkschrankensystem die Bewirtschaftung des Platzes an der Musikschule. 93 Stellplätze können nur noch durch eine Einfahrtschranke mithilfe einer EC-Karte erreicht werden. Auch die Ausfahrt ist nur mit dieser Karte möglich. Halterns Kaufleute hatten die Installation vorangetrieben und zum Teil mitfinanziert. Besucher der Innenstadt müssen nicht mehr, wie an anderen Stellen im Stadtgebiet, im Vorhinein Kleingeld für den Parkautomaten bereithalten, ohne zu wissen, wie lange sie tatsächlich verweilen.

Wer auf dem Musikschul-Parkplatz parkt, zahlt in der Zeit von 9 bis 18 Uhr nur noch die benötigte Parkzeit. Die ersten zwölf Minuten sind gebührenfrei, die weitere Parkzeit wird im 12-Minuten-Rhythmus zu je 15 Cent berechnet.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt