Impfwillige bekommen eine weitere Chance auf einen Impftermin in Haltern. © picture alliance/dpa/dpa/POOL
Impfaktion

Run auf Impfaktion in Haltern: Neues zum zweiten Termin in Seestadthalle

Nach dem großen Run auf die Termine für die Impfaktion hat die Stadt Haltern nachgelegt. Doch auch beim zweiten Aktionstag war der Ansturm riesig. Es gibt aber gute Neuigkeiten.

Für die großangelegte Impfaktion in der Seestadthalle am 4. Dezember waren die Termine blitzschnell ausgebucht. Das teilte die Stadt am Donnerstagmorgen auf ihrer Internetseite mit. Auch der 18. Dezember war kurz darauf komplett belegt. Das Onlinebuchungsportal erlebte einen Run, den die Stadt in dieser Form nicht erwartet hatte.

Über die Autorin
Redakteurin
Vor mehr als zwanzig Jahren über ein Praktikum zum Journalismus gekommen und geblieben. Seit über zehn Jahren bei Lensing Media, die meiste Zeit davon als Redakteurin in der Nachrichten- und Onlineredaktion in Dortmund. In Haltern seit September 2019.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.