Schwer verletzt: Halterner landet mit seinem Motorrad im Straßengraben

Unfall

Ein Halterner Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Sauerland schwer verletzt worden. In der Nähe von Bredelar kam der Mann von der Straße ab.

Haltern

, 05.06.2021, 17:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Halterner wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Halterner wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. © picture alliance / dpa

Den Feiertag am Donnerstag nutzten viele Biker, um mit ihrem Motorrad eine Tour zu machen. Auch ein 49-jähriger Halterner nutzte das schöne Wetter und war mit seinem Bike im Sauerland unterwegs. Doch der Ausflug endete anders als erwartet.

Gegen 11.10 Uhr fuhr er auf der Madfeler Straße bei Bredelar, einem Dorf im Osten des Sauerlands. In einer Linkskurve kam er nach Angaben der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stürzte und rutschte mit seiner Maschine in den angrenzenden Straßengraben.

„Der Mann aus Haltern am See erlitt schwere Verletzungen“, teilte die Polizei mit. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt