Seestadthalle in Haltern soll zur Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete werden

Redakteurin
Flüchtlinge sollen in die Seestadthalle Haltern
Die Seestadthalle in Haltern soll zur Erstaufnahmeeinrichtung des Landes werden. Für die Grünen äußerte Fraktionsgeschäftsführerin Ulrike Doebler Kritik an der Unterbringung von Geflüchteten in Sammelunterkünften. © Daniel Winkelkotte (A) / privat
Lesezeit