Sommer am See: Gus ‚n‘ Hower spielten „Rosinen der Rockgeschichte“

Kultur-Reihe

Das fühlte sich schon fast ein bisschen herbstlich an: Beim Sommer am See an der Kajüte waren diesmal eher Jacke und Pullover als T-Shirt angesagt.

Haltern

, 31.08.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gus 'n' Hower (hier Sänger Robin Sommer) heizten den Besuchern an der Kajüte am Sonntag mächtig ein.

Gus 'n' Hower (hier Sänger Robin Sommer) heizten den Besuchern an der Kajüte am Sonntag mächtig ein. © Jürgen Wolter

Die Recklinghäuser Formation Gus ‚n‘ Hower sorgte aber dafür, dass den Gästen schnell innerlich warm wurde und heizte am Sonntag kräftig ein.

Monatelange Pause

„Wir freuen uns wie Bolle, dass wir heute hier spielen können“, begrüßte Sänger Robin Sommer die Besucher, allerdings mit gut 30 Minuten Verspätung. 20 Auftritte sind der Band in diesem Jahr wegen der Corona-Krise weggebrochen. Der Auftritt an der Kajüte war der erste nach monatelanger Pause.

Eine Zeitreise durch den Rock der siebziger bis neunziger Jahre stand auf dem Programm von Lynnyrd Skynnyrd bis Tom Petty. Und dabei kamen die Gäste trotz der kühlen Temperaturen voll auf ihre Kosten.

Reihe wird fortgesetzt

Eigentlich wäre das Konzert von Gus ‚n‘ Hower der Abschluss der Sommer am See Reihe gewesen, aber wie bereits angekündigt gibt es noch vier weitere Konzerte, zum Teil mit guten Bekannten, wie „Cookie and Friends“ und „Motel“. Weiter geht es am kommenden Sonntag aber zunächst mit „Straight On!“ aus Haltern, wie immer ab 12 Uhr an der Kajüte.

Erstmals fühlten sich die Temperaturen beim Sommer am See etwas herbstlich an.

Erstmals fühlten sich die Temperaturen beim Sommer am See etwas herbstlich an. © Jürgen Wolter

Und auch im nächsten Jahr wird es voraussichtlich wieder eine Sommer am See Reihe geben. Die Stadtsparkasse Haltern wird auf jeden Fall wieder als Sponsor dabei sein, das bestätigte Vorstandsmitglied Jutta Kuhn am Rande des Konzerts am Sonntag. „Diese tolle Veranstaltung wollen wir gern auch weiterhin unterstützen“, so Jutta Kuhn.

Lesen Sie jetzt