Stadt erteilt McDonald's die Baugenehmigung

Anlieger klagen

McDonald’s kann kommen. Die Stadt erteilt nach Abwägung aller rechtlichen und gestalterischen Details die Baugenehmigung und stellt sie heute dem Unternehmen zu. Gleichzeitig wird die Verwaltung die Anwohner informieren.

HAMM-BOSSENDORF

von Von Elisabeth Schrief

, 10.11.2011, 21:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

McDonald’s könnte auf eigenes Risiko trotzdem schon jetzt bauen. Das Unternehmen wird möglicherweise aber den Ausgang des Verfahrens abwarten. Die eigentliche Bauzeit wird lediglich rund drei Monate dauern. Am 5. Juli hatte der Haupt- und Finanzausschuss dem Verkauf des 4000 Quadratmeter großen Grundstückes zugestimmt. Hier soll neben einem Schnell-Restaurant auch ein McCafé entstehen. Die Hamm-Bossendorfer Bürgerinitiative „Wir für unser Dorf“ wehrte sich – u.a. mit einer Unterschriften-Aktion – gegen die Ansiedlung und warf der Verwaltung vor, „handstreichartig“ gegen die Bedenken der Anwohner entschieden zu haben.

Lesen Sie jetzt