Tolle Gewinne: Es gibt noch Restexemplare vom Lionskalender

Lionskalender

Auch in diesem Jahr unterstützt der Lions Club Haltern wieder soziale Projekte mit dem Verkaufserlös seines Kalenders. Käufer haben die Chance auf über 200 attraktive Gewinne.

Haltern

, 16.11.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weisen auf den Kalender- und Glühweinverkauf hin (v.l.): Günter van Buer sowie Barbara und Christoph Sebbel vom Lions Club Haltern.

Weisen auf den Kalender- und Glühweinverkauf hin (v.l.): Günter van Buer sowie Barbara und Christoph Sebbel vom Lions Club Haltern. © Jürgen Wolter

Gutes tun und gewinnen: Unter diesem Motto verkauft der Lions Club Haltern jedes Jahr seinen Adventskalender. Hinter den Türchen der insgesamt 5500 Exemplare verbergen sich über 200 attraktive Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro.

Es gibt noch Restexemplare bei den Vorverkaufsstellen in Haltern: der Volksbank Südmünsterland Mitte, der Stadtsparkasse Haltern, der Hirsch-Apotheke, Dalhoff Feinkost, Vestischer Reisedienst und Großwiehle Lotto Toto Postagentur. “Wir freuen uns, dass unsere zahlreichen Sponsoren auch im Corona-Jahr 2020 das Kalender-Projekt wieder großzügig unterstützt haben“, sagt Christoph Sebbel vom Vorstand des Lions-Fördervereins.

Lions Glühwein in der Hirsch Apotheke

Der Erlös aus dem Kalenderverkauf kommt in diesem Jahr der DLRG, dem Freibadverein Sythen, dem Asylkreis, dem Förderverein Klara Hospiz und weiteren Projekten zur Förderung von Kindern und Jugendlichen zugute.

Auf den köstlichen Lions-Glühwein müssen die Halterner übrigens nicht verzichten, auch wenn der Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt in diesem Jahr ausfällt: Es gibt ihn in 1-Liter-Flaschen zum Preis von 7,50 Euro in der Hirsch-Apotheke an der Merschstraße.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt