Trike fährt unvermittelt los - Frau verletzt sich in Haltern

Unfall

Am Mittwoch (9. September) kam es auf dem Hennewiger Weg in Haltern zu einem Unfall mit einem Trike.

Haltern

09.09.2020, 15:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Trike fährt unvermittelt los - Frau verletzt sich in Haltern

© picture alliance / Patrick Seege

Auf dem Hennewiger Weg, zwischen Sunderstege und der Autobahnbrücke, ist am Mittwoch (9. September) gegen 13 Uhr, eine 48-jährige Frau aus Marl leicht verletzt worden. Die Frau wollte sich auf einem Privatgrundstück ein Trike (eine Motorrad mit drei Rädern) näher anschauen.

Ins Krankenhaus gebracht

Nach bisherigen Erkenntnissen startete eine 37-jährige Frau aus Haltern am See dafür den Motor, woraufhin das Trike einen Satz nach vorne machte und die 48-Jährige touchierte. Die Frau aus Marl wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

Jetzt lesen