Unfälle

Unfall auf der Hullerner Straße: Pkw prallt gegen Baum – zwei Verletzte

Bei zwei Unfällen mit Pkw und Motorrad wurden in Haltern drei Personen verletzt. In einem Fall gab es eine Kollision mit einem Straßenbaum.
Nur die Handynummer am Unfallort zu lassen und dann zu verschwinden kann unter Umständen als Straftat gelten. © Patrick Seeger

Bereits am Freitag Mittag (18. September) ereigneten sich in Haltern zwei Alleinunfälle.

Der erste geschah am Freitag gegen 13 Uhr, als aus noch ungeklärter Ursache ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus Herten auf der Hullerner Straße die Kontrolle über sein Auto verlor. Er kam von der Straße ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der Fahrer und seine 58-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro.

Motorrad fällt auf Fahrer

Kurze Zeit später befuhr ein 54-Jähriger aus Uedem am Niederrhein mit seinem Motorrad die Weseler Straße. Gegen 14.35 Uhr verlor er in Höhe der Holtwicker Straße bei einem Bremsmanöver die Kontrolle über das Zweirad und stürzte.

Dabei fiel sein Motorrad auf ihn, so dass er leicht verletzt wurde.