Viele Fotos: EM-Auftakt bei „Jupp“ - Fans freuten sich über Normalität

EM

Die Niederlage der Fußball-Nationalmannschaft gegen Frankreich haben sich am Dienstagabend 300 Fans in der EM-Arena im Erlebnisbiergarten „Jupp“ angeschaut. Wir waren mit der Fotokamera dabei.

von Benjamin Glöckner, Blanka Thieme-Dietel

Haltern

, 16.06.2021, 17:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
300 Fans schauten sich das Deutschland-Spiel in der EM-Arena bei Jupp am Halterner Stausee an.

300 Fans schauten sich das Deutschland-Spiel in der EM-Arena bei Jupp am Halterner Stausee an. © Blanka Thieme-Dietel

Die Stimmung war gerade zu Beginn sehr euphorisch. Später passte sie sich dem Spiel der Deutschen Mannschaft an. Aber man merkte, dass die Menschen froh waren, wieder gemeinsam etwas unternehmen zu können. „Es ist schön, dass wieder etwas Normalität einkehrt“, sagte ein Besucher. „Ich finde es toll, wieder unter Menschen zu sein“, freute sich eine Besucherin über die Möglichkeit, bei Jupp das EM-Spiel zu verfolgen.

Jetzt lesen

„Die Stimmung war wirklich komplett positiv.“

Auch Jupp-Chef Toddy Geldmann freute sich: „Die Stimmung war wirklich komplett positiv. Alle waren fröhlich, dass sie endlich wieder raus kamen und freuten sich über die gute Organisation.“ Jeder Besucher bekam einen festen Platz zugewiesen. „So kann es weiter gehen“, so Toddy Geldmann abschließend.

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

EM bei Jupp

EM bei Jupp © Blanka Thieme-Dietel

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt