Was am Mittwoch in Haltern wichtig ist: Großeinsatz und Silbersee

Haltern kompakt

Ein Experiment in der Joseph-Hennewig-Hauptschule sorgte am Dienstag für einen Großeinsatz, am Silbersee herrscht weiterhin reger Betrieb und eine Halternerin sorgt sich um ihre Katzen.

Haltern

, 16.09.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Ein Experiment im Unterricht sorgte am Dienstagmorgen für einen Großeinsatz an der Joseph-Hennewig-Hauptschule.

Ein Experiment im Unterricht sorgte am Dienstagmorgen für einen Großeinsatz an der Joseph-Hennewig-Hauptschule. © Bludau

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

Es bleibt warm, aber die Temperaturen sinken dennoch auf „nur“ 27 Grad. Regnen soll es nicht, die Sonne wird nur selten von Wolken verdeckt. Zum Abend hin kühlt es ein wenig auf unter 20 Grad ab.

Das können Sie am Samstag in Haltern und Umgebung unternehmen:

Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Mittwoch (16. September) folgende Blitzerstandorte bekannt gegeben:

  • Münsterstraße
  • Lembecker Straße
  • Stockwieser Damm
  • Hullerner Straße
  • Westruper Straße

Nicht angekündigte Messungen sind jedoch jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt