Was am Mittwoch in Haltern wichtig ist: Menschen in der City gezählt, Pfarrhaus-Prozess

Haltern kompakt

In der Halterner Innenstadt wurden wieder Menschen gezählt. Das hatte gute Gründe. Außerdem geht der Prozess um die Pfarrhaus-Bande weiter und es gab Unfälle.

11.12.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Mittwoch in Haltern wichtig ist: Menschen in der City gezählt, Pfarrhaus-Prozess

Viele Hobbykünstler wirken beim sechsten Weihnachtsmarkt im Garten von Familie Wortmann mit. © Elisabeth Schrief

Das sollten Sie wissen:


  • Auf dem Weihnachtsmarkt bei Familie Wortmann in Haltern-Lippramsdorf gibt es etwas, das prima zum Fest der Liebe passt: Gemeinschaft. Die Vorbereitungen sind getroffen.




Das Wetter:

  • Bis zu sechs Grad warm soll es am heutigen Mittwoch werden, in der Nacht kühlt es sich auf vier Grad ab. Auf die Sonne muss leider verzichtet werden, es wird regnerisch.


Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Nikolausmarkt mit Schlittschuhbahn // Marktplatz, Markt, 15–19 Uhr


  • Krippenausstellung, bis 15.12.2019 Heimathaus Lippramsdorf, Antoniusweg 38, 14–18 Uhr


  • 6. Krippenweg, bis 10.01.2020 Schloss Sythen, Stockwieser Damm 25, 14–17.30 Uhr


Hier wird geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Mittwoch (11. Dezember) folgende Blitzerstandorte im Stadtgebiet bekannt gegeben: Westruper Straße, An der Landwehr, Sythener Straße, Münsterstraße und Stockwieser Damm. Unangekündigte Messungen sind außerdem jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt