Was am Montag in Haltern wichtig ist: Gespräch mit HSC-Torwart und einer Gipfelstürmerin

Haltern kompakt

HSC-Torwart Daniel Lüger hat beim Oberliga-Auftakt ein Tor geworfen. Darüber spricht er im Video-Interview. Marianne Baumeister will den Kilimandscharo bezwingen, Infos aus der Höhenkammer.

16.09.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Montag in Haltern wichtig ist: Gespräch mit HSC-Torwart und einer Gipfelstürmerin

Das kommt nicht allzu häufig vor: HSC-Torwart Daniel Lüger traf gegen Bielefed/Jöllenbeck selbst. © Pascal Albert

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

  • Es wird regnersch. Der Herbst ist im Anmarsch. Die Temperaturen erreichen am heutigen Montag nur 16 Grad.

Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Haltern lädt zu einer Kulturwanderung ein, die am morgigen Dienstag (17. September) stattfindet. Treffpunkt ist dann um 8.45 Uhr der Bahnhof Haltern. „Wir fahren mit dem Zug nach Köln und gehen am Rhein entlang zum Rheinhafen. Das Schokoladenmuseum befindet sich auf einer Halbinsel. Dort erfahren wir die Geschichte der Schokolade und Produktion“, so der SGV. Der Eintritt kostet 11,50 Euro pro Person. Eine Einkehr ist in der Altstadt geplant. Gäste sind willkommen. Informationen erteilen Reiner Serwitzki, Tel. 5207, oder Ingeborg Lemloh, Tel. 10 65 29.

Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Montag keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind jedoch jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt