Was in Haltern am Montag wichtig ist: Klara-Hospiz und Landschaftsplan

Haltern kompakt

Die Halterner Pfarrei St. Sixtus wird Co-Gesellschafter des Klara-Hospizes in Marl. Außerdem könnte ein neuer Landschaftsplan die Nutzung der Stever für Kanuten bald einschränken.

Haltern

, 06.07.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
So soll das geplante Klara-Hospiz an der Paracelsusklinik in Marl aussehen. Die Halterner Pfarrei St. Sixtus wird Co-Gesellschafter des Hospiz.

So soll das geplante Klara-Hospiz an der Paracelsusklinik in Marl aussehen. Die Halterner Pfarrei St. Sixtus wird Co-Gesellschafter des Hospiz. © Klara-Hospiz Förderverein

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Bis zum Nachmittag ist es bewölkt, die Sonne zeigt sich nur vereinzelt und die Temperaturen liegen zwischen 13 und 18°C. Abends ist es teils wolkig und teils heiter bei Temperaturen von 14 bis 16°C. In der Nacht ist es überwiegend dicht bewölkt bei Tiefsttemperaturen von 10°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 25 und 65 km/h erreichen.

Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Ständige Sammlung, bis 30.09.2020, Römermuseum, Weseler Str. 100, 9–17 Uhr
  • Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit alle öffentlichen Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für Montag keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind jedoch möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Die Zahl der Neu-Infizierten in Haltern steigt über das Wochenende um 8. Fünf Halterner gelten als genesen. Kreisweit steigt die Infizierten-Zahl um 56. Von Benjamin Glöckner, Ilka Bärwald, Pascal Albert, Ingrid Wielens

Lesen Sie jetzt