Weihnachtliche Lesung in der Stadtbücherei am 17. Dezember - Karten gibt es ab Dienstag

Stadtbücherei Haltern

Die Stadtbücherei Haltern lädt am 17. Dezember zu einer weihnachtlichen Lesung mit Manuela und Michael Ritterbach ein. Eintrittskarten hierfür sind ab Dienstag erhältlich.

Haltern

10.11.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weihnachtliche Lesung in der Stadtbücherei am 17. Dezember - Karten gibt es ab Dienstag

Manuela und Michael Ritterbach laden zur Weihnachtslesung. (Archiv) Wolter

Auch in der Stadtbücherei Haltern kommt weihnachtliche Stimmung auf. Hierfür sorgen die Eheleute Manuela und Michael Ritterbach, vielen Besuchern bekannt aus den beliebten Weihnachtslesungen im Alten Rathaus, die nach einer schöpferischen Pause nunmehr im Duett wieder eine stimmungsvolle Lesung zur Weihnachtszeit präsentieren möchten.

Auf den „literarischen Gabenteller“ haben sie eine bunte Mischung von heiteren und besinnlichen Geschichten rund um die Weihnachtszeit gelegt, abgerundet mit Gedichten und musikalischen Klängen. Auch das gemeinsame Lied mit dem Publikum darf an diesem Abend natürlich nicht fehlen.

Hier gibt es die Eintrittskarten zu der Veranstaltung

Die Veranstaltung findet statt am 17. Dezember (Dienstag) um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei, der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um eine großzügige Spende zur Unterstützung der Arbeit der Freunde der Stadtbücherei Haltern am See gebeten.

Die kostenlosen Eintrittskarten gibt es ab Dienstag (12. November) nur in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten (Di.-Fr. 9 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr). Aus organisatorischen Gründen ist ein Besuch dieser Veranstaltung grundsätzlich nur mit Eintrittskarte möglich.

Weitere Informationen gibt Michael Ritterbach, Tel. 933200, oder per E-Mail an Michael.Ritterbach@haltern.de
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt