"Wildes Holz" tritt in der Seestadthalle auf

Konzert am 30. Januar

Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die gemeine Blockflöte: wenn das nicht mal eine astreine Besetzung für eine Rockband ist! Das dachten sich die drei Männer, die ihre Band "Wildes Holz" nennen und aus diesem Instrumentarium besondere Klänge hervorbringen. Am 30. Januar wird das Trio ab 20 Uhr in der Seestadthalle gastieren.

HALTERN

05.10.2015, 17:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Wildes Holz" tritt in der Seestadthalle auf

Das Trio „Wildes Holz“ kommt am 30. Januar 2016 nach Haltern.

Besucher dürfen sich auf Songs von AC/DC, Michael Jackson, Deep Purple oder Kraftwerk freuen. Neben den Bearbeitungen bekannter Radio-Hits stellt ihr Programm mit dem Titel „astrein“ auch Adaptionen klassischer Werke in den Mittelpunkt, die bei „Wildes Holz“ ein gutes Stück rockiger daherkommen, als man es sonst zu hören gewohnt ist.

Karten (ab 24,30 Euro pro Person) gibt es bislang nur im Internet bei Adticket 

Lesen Sie jetzt