Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wir bringen euch zum Karpaten-Festival

Im Shuttle-Bus nach Ahaus

Es ist das größte Musikzeltfestival in Nordrhein-Westfalen. Und eines der Ältesten ohnehin. Schon seit 1962 geht es immer von Ostern bis in den Mai hinein an jedem Wochenende beim Karpaten-Festival zwischen Ahaus und Gronau rund. Party pur. Wir bringen euch mit dem Shuttle-Bus bequem dort hin und wieder zurück. Karten sind ab sofort erhältlich!

HALTERN

11.04.2017 / Lesedauer: 2 min
Wir bringen euch zum Karpaten-Festival

Mächtig gute Stimmung im Festzelt: Wir bringen euch mit dem Shuttle-Bus zum Karpaten-Festival!

Zu drei Veranstaltungen setzt die Halterner Zeitung einen Partybus ein - ein Angebot an junge Erwachsene mit Feier-Ambitionen am Wochenende.

Party-Bus im Einsatz

An drei Terminen fährt der Karpaten-Party-Bus um 21 Uhr ab Haltern Bahnhof und um 21.30 Uhr ab Dorsten-Wulfen (alternativ: ab 21.50 Uhr ab Dorsten-ZOB) Richtung Münsterland. Damit die Fahrt zum Festival nicht zu lange wird, bekommt jeder Mitfahrer auf der Hinfahrt ein Freigetränk. In den "Karpaten" zwischen Ahaus und Gronau geht dann die Post ab - pünktlich um 3.15 Uhr in der Nacht startet der Bus den Rückweg über Dorsten nach Haltern.

  • Die erste Fahrt geht am Ostersonntag, 16. April, zur 1Live-Charts Party - einer der Klassiker des Festivals. Der Radiosender aus Köln entsendet die besten Discjockeys in den Nordwesten von NRW. Erst am Tag zuvor werden die Karpaten 2017 eröffnet - es wird voll in den Zelten.
  • Das zweite Angebot mit den gleichen Abfahrtszeiten des Busses steigt am Samstag, 29. April. Dann heißt das Motto "Parookaville in Tour" - eine Premiere bei den Karpaten. Die Resident-DJs von Parookaville, FRDY und Los Identity, legen die Scheiben auf.
  • Die dritte Bustour unserer Zeitung startet zum Finale am 13. Mai. Mia Julia kommt live nach Ahaus und will die Zelte zum Beben bringen. Getoppt soll der Auftritt der "Königin von Mallorca" noch im Laufe der Nacht von Lorenz Büffel (Johnny Däpp). Der Ballermann-Hit des letzten Jahres wird auch das Partyvolk in Ahaus auf den Tischen tanzen.

Karpaten-Gäste müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Kombitickets für Busfahrt, Eintritt und Freigetränk gibt es für 20 Euro in begrenzter Zahl in der Geschäftsstelle der Halterner Zeitung am Gantepoth 10 (Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9-13 und 14-17 Uhr, Mittwoch 9-13 Uhr)

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt