Bildergalerie

Wirtschaftsgespräch

Zum Wirtschaftsgespräch im Seehof war wieder ein ganz besonderer Gast eingeladen: Wetterfrosch Sven Plöger.
13.11.2011
/
Wiederkehrende Gäste beim Wirtschaftsgespräch: Hans-Jürgen Grund, Marlies Breuer, Franz Schrief und Uli Puschmann© Foto: Elisabeth Schrief
Sven Plöger, Diplom-Meteorologe und Wetterfrosch, präsentiert gewöhnlich das Wetter im Ersten vor der Tagesschau und nach den Tagesthemen. Freitagabend prophezeite er im Seehof die Aussichten von morgen.© Foto: Elisabeth Schrief
Alles muss im Rahmen bleiben. Nach Ansicht von Sven Plöger auch der Widerstand gegen die Windenergie.© Foto: Elisabeth Schrief
Sven Plöger kleidete seine Beobachtungen zum Klimawandel professionell in einen kurzweiligen Vortag. Die Zuhörer applaudierten einer guten Mischung aus Wissenschaft und Unterhaltung.© Foto: Elisabeth Schrief
Jochen Heckmann (4.v.l.), Vorsitzender von Haltern aktiv, hatte Sven Plöger nach Haltern eingeladen. Sponsoren wie Gelsenwasser, Stadtwerke, Volksbank und Stadtsparkasse trugen einen wesentlichen Teil zur Durchführung des Wirtschaftsgesprächs bei. Bürgermeister Bodo Klimpel (3.v.r.) dankte ihnen.© Foto: Elisabeth Schrief
"Wenn du Josef und Christel Wennemann in Haltern triffst, grüß sie von mir", diesen Auftrag hatte Sven Plöger von seiner Mutter. Josef Wennemann und Sven Plögers Mutter kennen sich über das Bonner Institut für Entwicklungspolitik.© Foto: Elisabeth Schrief
Max Himmelmann und Hans-Jürgen Krönke diskutierten über Sven Plögers Vortrag und Lippramsdorfer Neuigkeiten.© Foto: Elisabeth Schrief
Gute Gespräche führen und Kontakte pflegen - das ist ein wichtiger Aspekt des Halterner Wirtschaftsgesprächs.© Foto: Elisabeth Schrief
Heiner Kemper, Leo Keysberg und August Geilmann genossen nach dem Vortrag die angerichteten Häppchen.© Foto: Elisabeth Schrief
Helga Ferling, stellv. Bürgermeisterin, und Karl-Heinz Berkel, WGH-Vorsitzender, im Zwiegespräch.© Foto: Elisabeth Schrief
Die Wählergemeinschaft Haltern hatte Spaß am Plöger-Vortrag und an der anschließenden zwanglosen Plauderei.© Foto: Elisabeth Schrief
Die Schwäger unter sich: Marco Bursiek und Thomas Haunert.© Foto: Elisabeth Schrief
Gutgelaunte Frauenpower: Claudia Köster, Bettina Anhuth und Magdalena Rotthäuser.© Foto: Elisabeth Schrief
Sabine Hahn, Meinrad Wessel, Ulrich Löbbing und Ehefrau sowie Josef Heddier tauschten sich bei einem gepflegten Bier aus.© Foto: Elisabeth Schrief
Keine Berührungsängste: Jutta Kuhn (Vorstand Stadtsparkasse) und Volksbank-Direktor Franz-Josef Wessels - in der Runde mit Bauuntnehmer Werner Mertmann.© Foto: Elisabeth Schrief
Nach dem Vortrag blieb bis um Mitternacht Zeit für Small-Talk, auch Manfred Detig (l.) und Gerd Böhmer (r.) nutzten diese Gelegenheit gern.© Foto: Elisabeth Schrief
Jochen Heckmann (2.v.l.) war bester Laune. Seine Idee, Sven Plöger als Referent nach Haltern einzuladen, kam gut an.© Foto: Elisabeth Schrief
Schlagworte