Zweites Halterner Stadtradeln startet am 20. Mai

Für besseres Klima

Seit 2008 gibt es deutschlandweit die Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnisses. Haltern am See ist vom 20. Mai bis 9. Juni zum zweiten Mal mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle Bürger möglichst viele Radkilometer für ein besseres Klima sammeln.

HALTERN

04.05.2017, 16:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zweites Halterner Stadtradeln startet am 20. Mai

Anette Brachthäuser vom Klimabeirat, Radlstar Paul Schrör und Bürgermeister Bodo Klimpel (v.l.) gaben den Startschuss zum ersten Stadtradeln - und knapp 50 Radler waren dabei.

Bei dem Wettbewerb geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Bürgermeister Bodo Klimpel: „Bei unserer Premiere in 2015 sind viele Halterner in die Pedale getreten. Das Engagement der Bürger hat mich beeindruckt. Mit der Wiederholung der Aktion erhoffe ich mir, dass noch mehr Menschen dauerhaft aufs Fahrrad umsteigen.“

Wenn etwa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden, so die Stadtverwaltung. Jeder kann ein Stadtradel-Team gründen oder einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radler so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen.

Als besonders beispielhafte Vorbilder sucht die Verwaltung auch sogenannte Stadtradelstars, welche demonstrativ in den 21 Tagen kein Auto von innen sehen und komplett auf das Fahrrad umsteigen. Als Belohnung winken hier unter anderem attraktive Fahrradtaschen.

Anette Brachthäuser (Baudezernentin) ergänzt: „Auch der Klimabeirat der Stadt Haltern am See engagiert sich wieder und bietet gleich mehrere Prima-Klima-Radtouren an. Ich würde mich freuen, wenn wieder zahlreiche Interessierte mitfahren.“ Die erste Tour startet am 21. Mai (Sonntag) um 11.30 Uhr auf dem Marktplatz und führt an Stever und Lippe entlang.

Weitere Informationen gibt es bei der Stadtverwaltung unter Tel. 93 32 95 und 93 32 87 oder per E-Mail an stadtradeln@haltern.de. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter .

Lesen Sie jetzt