Auto überschlug sich: Stadtlohner bei Unfall in Heek schwer verletzt

rnVerkehrsunfall

Ein schwerer Unfall hat sich am frühen Montagmorgen auf der Metelener Landstraße in Heek ereignet. Ein Auto mit drei Insassen hat sich überschlagen und landete auf dem Dach im Straßengraben.

Heek

, 09.03.2020, 06:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem schweren Autounfall sind am frühen Montagmorgen drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der Unfall ereignete sich gegen 5.15 Uhr auf der Metelener Landstraße (B70).

Unfallursache noch unbekannt

Nach Angaben der Polizei fuhr ein Pkw mit drei Männern, die auf dem Weg zur Arbeit waren, in Richtung Metelen. Aus bislang unbekannter Ursache kam das Auto auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach im Straßengraben.

Jetzt lesen

Bei dem Unfall wurde ein 47-jähriger Mitfahrer aus Stadtlohn schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 29-jährige Fahrer aus Vreden und ein weiterer 19 Jahre alter Mitfahrer aus Stadtlohn wurden leicht verletzt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt