Regelmäßiges Querlüften wird auch nach dem Lockdown in Heeks Schulen zur Tagesordnung gehören. Auch wenn sich die Schüler dafür im Winter dicker anziehen müssen.
Regelmäßiges Querlüften wird auch nach dem Lockdown in Heeks Schulen zur Tagesordnung gehören. Auch wenn sich die Schüler dafür im Winter dicker anziehen müssen. © DPA
Coronavirus

Begründete Ansage: Trotz Corona keine Lüfter in Heeks Schulen

Im Lockdown ist Homeschooling angesagt. Doch es wird auch eine Zeit nach dem Lernen auf Distanz geben. Und die wird in Heeks Schulen – Stand jetzt – ohne Lüfter stattfinden. Dafür gibt es Gründe.

Die meisten Klassenräume sind verwaist. Kein Geschrei, kein Getobe auf dem Flur oder Pausenhof. Im Lockdown herrscht Ruhe in den Schulen. Nur eine Notbetreuung wird angeboten. Homeschooling ist angesagt. Theoretisch ein guter Zeitpunkt, um Luftfilter in den Heeker Schulen für die Zeit nach dem Lernen auf Distanz zu installieren. Theoretisch.

Verwaltung sieht das Thema kritisch

Querlüften die effektivste Methode

Thema wird regelmäßig auf Kreisebene beraten

Funktioniert das mit dem Lüften?

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.