Berufserkundungstag - 40 Schüler besuchen 23 Betriebe

Kreuzschule

HEEK „Dieser Beruf hat mich einfach interessiert.“ „Ich wollte eigentlich immer schon so etwas machen, ich helfe meiner Mutter auch oft im Garten.“ „Ich finde es schön, draußen an der frischen Luft zu arbeiten.“ – Bernd, Benedikt und Christoph sind sich einig: Der Umgang mit der Natur fasziniert sie.

von Von Manfred Elfering

, 12.03.2010, 15:46 Uhr / Lesedauer: 2 min

„Es ist ein umfangreicher und sehr vielseitiger Beruf“, weiß Vortkamp, „aber man muss als Auszubildender bereit sein, das über drei Jahre umzusetzen und durchzuhalten.“ Auch in der überbetrieblichen Ausbildung gelte es, viel zu lernen: über Pflanzenarten, Gifte, Düngemittel, Mineralien, Bodenaufbau und etliches mehr. Das schreckt die Schüler jedoch ganz und gar nicht ab: Sie interessieren sich soeben für eine Schneidemaschine für Steine und probieren sie direkt aus. „Wer fantasievoll gestalten möchte, ist hier richtig“, so Vortkamp. Sie empfiehlt ein Praktikum, um den Beruf, auf dem man mit einem Studium oder der Meisterprüfung sehr gut aufbauen könne, richtig kennen zu lernen. Die Schüler sind begeistert: Sie haben zuvor bereits die Firma Maschinenbau Kösters besucht und sind anschließend im landwirtschaftlichen Betrieb von Heinz Bendfeld in Averbeck zu Gast.

Mit ihnen sind rund 40 Kreuzschüler „auf Tour“ zu mehr als 20 Firmen verschiedenster Branchen, um sich dort ein Bild von den Tätigkeiten und Anforderungen zu machen. Entsprechend lebhaft verläuft auch die nachmittägliche Abschlussveranstaltung im Jugendhaus „ZaK“, in dem sich alle Beteiligten zu einem Erfahrungsaustausch treffen. Dabei kommt so manches „Aha-Erlebnis“ zur Sprache – etwa, dass Friseure auch über Chemiekenntnisse verfügen müssen, oder in welchen Berufen die Mathematik eine Rolle spielt. Am Ende sind alle zufrieden – Schüler, Lehrer, die KAB und auch die Firmen, die mögliche neue Lehrlinge gewinnen können. Der nächste Berufserkundungstag ist bereits fest eingeplant. 

  • ZUR SACHE: „Gala-Bau Vortkamp“, Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG, Bült 45, beschäftigt zurzeit 24 feste Mitarbeiter, darunter drei Auszubildende.
Lesen Sie jetzt