Bewegender Dank und Abschied

Pfarrerin Gunda Hansen

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedeten Pfarrer Willy Bartkowski, Superintendent Joachim Anicker und viele andere Vertreter der evangelischen Christus-Gemeinde Ahaus Pfarrerin Gunda Hansen.

HEEK/AHAUS

28.05.2012, 15:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Schade, dass Du gehst“, bedankte sich Prädikant Johannes Kitzel im Namen des Kreises des Mitmachgottesdienstes. „Die Art und Weise, wie du dich eingebracht hast, hat uns und vielen, die mit dir zu tun hatten, gut getan“, bedankte sich Superintendent Anicker. Hansen wird mit ihrer Familie in Schöppingen wohnen bleiben. Sie wird ihrem Mann, dem Theologen Ulrich Schmied, bei einem Forschungsprojekt an der Hochschule Wuppertal als Assistentin helfen. „Hier ist mein Part zu Ende. Ich danke ihnen allen von Herzen“, verabschiedete sich Hansen bewegt.

Lesen Sie jetzt