Bier-Brot fürs Pfarrfest

Vorbereitungen laufen

Das Pfarrfest soll in Erinnerung bleiben. Auch über den 9. Juli hinaus. Deshalb haben sich die Organisatorinnen Sandra Leveling und Elisabeth Schwietering etwas Besonderes einfallen lassen - und zwar gleich zweimal: ein Plakat als Blickfang und eine Brotbackmischung, beides eigens für das Fest entworfen.

HEEK

von Von Mareike Katerkamp

, 29.05.2017, 17:10 Uhr / Lesedauer: 2 min
Bier-Brot fürs Pfarrfest

Fürs Auge und für den Geschmack: Beim Pfarrfest soll es beides geben. Deshalb präsentierten (v.l.) Renate Weilinghoff, Brigitte Müller, Sandra Leveling und Elisabeth Schwietering jetzt das eigens dafür kreierte Plakat sowie die Brotbackmischung.

Das Bild für das Plakat hat die Künstlerin Brigitte Müller aus Nienborg erstellt. Dabei hat sie sich an das Thema des diesjährigen Pfarrfestes der Kirchengemeinde Heilig Kreuz orientiert: "Gemeinde - ein bunter Blumengarten". Entstanden ist ein farbenfrohes Aquarellbild, auf dem Müller anschließend mit Tusche die drei Kirchen aufgezeichnet hat.

"Das Plakat sollte einen Wiedererkennungswert schaffen", sagt Schwietering. Das ist gelungen, sind sich die Organisatorinnen einig. Nicht nur bedruckte Plakate mit dem Bild werden bald in Nienborg und Heek hängen. Auch das Originalbild soll demnächst eingerahmt für immer im Pfarrheim am Burgtor zu sehen sein.

Hopfen und Malz

Und dann gibt es noch etwas für den Geschmack. Eine Brotbackmischung mit dem Titel "Hopfen und Malz, Gott erhalt’s", die die Zutaten für das Nienborger Bierbrot liefert. Kreiert hat die Backmischung die Nienborgerin Renate Weilinghoff, die schon seit Längerem auf verschiedenen Märkten selbstgemachte Waren verkauft.

Die Zutaten für das Bierbrot sind relativ simpel: Weizenmehl, Backpulver, Salz und Zucker. Weil es ein Brot ohne Hefe ist, muss der Teig vorher auch nicht mehr gehen. Hinzu kommen dann noch 100 Gramm flüssige Butter, die direkt vor dem Backen über den fertigen Teig gegossen wird. "Dadurch entsteht die knackige Kruste", sagt Weilinghoff. Danach kommt das Brot für eine Stunde in den Ofen - fertig. Die genaue Mischung und die genaue Menge der Zutaten - die verrät Renate Weilinghoff nicht. Den besonderen Kick vermittelt aber die Flasche Bier, die in den Brotteig gehört, betont die Bäckerin. Diese gibt es ebenfalls bei der Backmischung dabei.

Luftdichte Dose

Gefüllt werden die Zutaten in eine luftdichte Dose, auch sie mit Wiedererkennungswert: Denn auf dieser ist gleichfalls das Bild von Brigitte Müller zu sehen. So wird direkt die Verbindung zum Pfarrfest hergestellt. Doch auch über das Pfarrfest hinaus will Weilinghoff die Backmischung verkaufen.

Für 6,90 Euro wollen die Frauen die Mischung fürs Bierbot auf dem Pfarrfest an die Frau und den Mann bringen. Der Erlös fließt dann in die Renovierung des Kirchtums der St.-Peter-und-Paul-Kirche. Fast 70 Vereine und Verbände aus Heek, Nienborg und Ahle beteiligen sich an dem Fest, das von 10 bis 18 Uhr auf dem Burggelände stattfinden wird.

Fest auf der Burg

Das Pfarrfest der Kirchengemeinde Heilig Kreuz steigt am Sonntag, 9. Juli, von 10 bis 18 Uhr auf der Burganlage rund um das Gotteshaus. Getreu dem Motto „Gemeinde – ein bunter Blumengarten“ erwartet Jung und Alt ein bunt gemischtes Programm. Beginn ist um 10 Uhr mit einem besonders gestalteten Gottesdienst in der Kirche. Anschließend ist nicht nur für das leibliche Wohl, sondern auch für Spiel, Spaß und Unterhaltung gesorgt.

Die Besucher erwartet unter anderem ein Soccerkäfig, Hüpfburgen, Kinderschminken, Bogenschießen, Wasserspiele, die mobile Musikwerkstatt der Landesmusikakademie und vieles andere mehr. Eine Tombola wird beim Pfarrfest nicht fehlen. Einer der Hauptpreise ist eine Reise für zwei Personen nach Berchtesgaden/Bayern. Auf zwei Bühnen wird für Musik und Unterhaltung gesorgt.

Erlös für Renovierung

Das Organisationsteam der Kirchengemeinde Heilig Kreuz lädt die Besucher ein: „Wir bieten für alle ein abwechslungsreiches Programm an, auf das man sich freuen kann.“ Der Erlös des Fests ist für die Renovierung des Kirchturms der Nienborger Pfarrkirche bestimmt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Spielplatzverwüstung im Stiegenpark

Schlinge für die Täter zieht sich zu: Kriminalpolizei ermittelt in Heek auf Hochtouren