Blut spenden und Leben retten

27.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Nach wie vor steigt der Blutbedarf, wie der DRK-Blutspendedienst Münster mitteilt. Durch neue Operationstechniken können immer mehr Leiden gelindert und Lebensqualität verbessert werden - vorausgesetzt, genügend Blutkonserven sind vorhanden. Deshalb weist das DRK auf die nächsten Spendentermine hin: am 2. August von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Grundschule Nienborg und am 7. August zur gleichen Zeit in der Kreuzschule Heek.

Lesen Sie jetzt