Bürgerstiftung bietet großen Fuhrpark inklusive Chauffeur an

Mobilität

Der „Winterschlaf“ ist beendet. Der Fuhrpark der Bürgerstiftung Heek-Nienborg steht wieder für Ausleihen bereit. Auf Wunsch sogar mit Chauffeur. Und Interessierte haben die große Auswahl.

Heek

, 10.06.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der große Fuhrpark der Bürgerstiftung steht inklusive mehrerer Chauffeure wieder zum Ausleihen bereit.

Der große Fuhrpark der Bürgerstiftung steht inklusive mehrerer Chauffeure wieder zum Ausleihen bereit. © Tom Kuiper

Das Wetter wird langsam aber sicher besser, die Temperaturen steigen und die Gastronomie hat dank Inzidenzstufe 1 im Kreis auch wieder geöffnet. Beste Voraussetzungen für eine Radtour. Und damit auch Menschen mit Beeinträchtigungen problemlos in diesen Genuss kommen können, bietet die Bürgerstiftung Heek-Nienborg (wieder) einen besonderen Service an.

Der Fuhrpark der Stiftung, Strootkamp 3, ist frisch poliert, sicherheitsgecheckt und steht ab sofort für Interessierte wieder zum Ausleihen bereit. Zwei Rollfietsen, ein Krankenfahrstuhl als Elektromobil sowie die jüngst über eine Crowdfunding-Aktion bei der Volksbank Gronau-Ahaus erworbenen Tandemräder.

Erste Rückmeldungen sind positiv

Das Besondere der Tandemräder: Man sitzt neben- statt hintereinander. Das erleichtert während der Fahrt die Kommunikation. Erste Ausleihen der neuen Tandems hat es laut Bürgerstiftung bereits gegeben. Die Rückmeldungen seien dabei durchweg positiv gewesen.

Jetzt lesen

Diese seien leicht zu bedienen, trotz erheblichen Mehrgewichts des Gefährts sei nicht mehr Kraft notwendig und es sei einfach sehr funktional. Und wer auf einen Rollstuhl angewiesen ist, für den sind die Rollfietsen das richtige Gefährt, denn es ist ein Rollstuhl-Transport-Fahrrad. Die Betroffenen können im Rollstuhl sitzen bleiben und werden als „Beifahrer“ vom Radler mitgenommen.

Chauffeure stehen bereit

Und wer es sich nicht zutraut, eines der Räder selbst zu fahren oder aber einfach gerade niemanden hat, der mit auf eine Radtour möchte, der kann diese auch mit Chauffeur-Service ausleihen. Clemens Leusing, Peter Ruminski, Alfred Kemper und Bernhard Lenfers sind für die Bürgerstiftung als erfahrene Fahrer im Einsatz.

Jetzt lesen

Die Räder können, darauf weist die Stiftung hin, mit der Volljährigkeit gratis ausgeliehen werden. Eine kleine Spende für die Vielzahl der Projekte der Stiftung sei aber natürlich immer gerne gesehen.

Jetzt lesen

Wer eine Rollfiets, ein Tandem oder auch das Krankenmobil ausleihen möchte oder einfach Fragen hat, kann sich an den Vorsitzenden Walter Sosul, Tel. (0151) 54 98 15 26 wenden. Auch eine Anfrage per E-Mail (info@buergerstiftung-heek-nienborg.eu) ist möglich.

Lesen Sie jetzt