Das Thema Trion und Machercampus hat hohe Wellen geschlagen.
Das Thema Trion und Machercampus hat hohe Wellen geschlagen. © Till Goerke
Beratertätigkeit

Campus-Affäre: Letztes Wort im Fall Trion gesprochen?

Drei Mitglieder des Dinkelbündnisses sind mit dem Projekt Trion als Unternehmensberater tätig – auch für einen Heeker Unternehmer. Die Kommunalaufsicht war im Einsatz. Und jetzt?

Seit vielen Wochen zieht sich die Campus-Affäre rund um das Projekt Trion nun schon hin. Drei Mitglieder des Dinkelbündnisses (DB) sind dabei als Unternehmensberater tätig – auch für einen Heeker Unternehmer, der zwei Machercampus auf der Ex-Hülsta-Fläche realisieren will.

Trion war erneut Thema im Rat

Bürgermeister ohne Fehlverhalten

Beratertätigkeit im Ratsinformationssystem hinterlegt

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.