Einsatz für die Umwelt: Heek nimmt wieder am „Stadtradeln“ teil

Klima-Bündnis-Kampagne

Die Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ geht trotz Corona in Heek in die nächste Runde. Beim Einsatz für die Umwelt sind wieder alle in der Dinkelgemeinde gefordert. Die Anmeldung läuft bereits.

Heek

, 25.03.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Egal ob "Profi" oder Hobbyfahrer – jeder kann an der Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ teilnehmen.

Egal ob „Profi“ oder Hobbyfahrer – jeder kann an der Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ teilnehmen. © Pixabay

Die Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ lässt sich wie schon 2020 nicht durch Corona aufhalten. An der frischen Luft und mit ausreichend Abstand kann auch während der Pandemie etwas für das Klima getan werden. Und Heek ist bei der Aktion vom 1. bis 21. Mai neben weiteren Kommunen aus dem Kreis mit von der Partie.

Seit 2008 treten nun schon deutschlandweit Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Im Aktionszeitraum können alle Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle, die in Heek arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen für die Dinkelgemeinde an der Kampagne teilnehmen.

Jeder kann seinen Beitrag leisten

Jeder kann ein Stadtradeln-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Einzelradler ohne Gruppe fahren im „Offenen Team – Heek“ mit. „Jeder Kilometer zählt. Ziel ist es, an den 21 Tagen möglichst viele Kilometer beruflich und privat mit dem Rad zurückzulegen und auf das Auto zu verzichten“, erklärt Ute Schwietering von der Gemeindeverwaltung die Challenge.

Jetzt lesen

Dabei soll die Kampagne einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und zugleich ein Zeichen für mehr Radförderung in der Kommune setzen. Alle, die Interesse haben, für Heek mitzuradeln, können sich ab jetzt unter www.stadtradeln.de/heek anmelden.

Zum Aufzeichnen der Radtouren gibt es die Stadtradeln-App für Smartphones (iOS und Android). Die Apps gibt es kostenlos in den jeweiligen App-Stores.

Jetzt lesen

Als kleiner Ansporn: 2020 belegte Heek bei den Kommunen unter 10.000 Einwohnern im Kreis Platz drei mit Blick auf die gesammelten Kilometer. Die dazugehörigen Zahlen: Acht Teams, 101 aktive Radler, 27.517 gefahrene Kilometer und somit vier Tonnen C02-Vermeidung.

Lesen Sie jetzt