Engagement gewürdigt

04.07.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Walter Schlichtmann ist nicht nur neuer König des Schützenvereins Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck (Münsterland Zeitung berichtete), sondern zählt auch zu den Jubilaren, die einen Orden für 25-jährige Treue zum Verein erhielten.

Während des Schützenfestes nahm der neue erste Vorsitzende Bernhard Borgert die zahlreichen Ehrungen vor. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden neben Schlichtmann folgende Schützen geehrt: Walter Wenning, Ludwig Viermann, Reinhard Bonenberg, Walter Schulze Wilmert, Heinz Tillmann und Bernhard Wenning. Bereits seit 50 Jahren halten folgende Schützen dem Verein die Treue: Paul Hörmann, Josef Homann, Josef Schepers, Hermann Mieling, Franz Wolters, Wilhelm Eveld und Georg Haget.

Verdienstorden

Einen Verdienstorden für 15-jährige Offizierstätigkeit erhielt Major Heinz Schlichtmann. Bereits seit 25 Jahren ist Vorstandsmitglied Günter Bröker aktiv. Bis zu diesem Jahr war Hubert Weilinghoff 25 Jahre im Vorstand tätig. Eine besondere Ehrung wurde Theo Kerßenfischer zuteil, der 32 Jahre «in vorbildlicher Weise» im Offizierskorps tätig war. In den vergangenen Jahren führte er die Offiziere als Oberst an. Seine Aufgabe hat Franz-Josef Viermann übernommen.

In Würdigung seiner 25 Jahre als erster Vorsitzender hatte der Verein Hermann Mers bereits im Frühjahr zu seinem Ehrenvorsitzenden bestimmt. Hermann Haget (ebenfalls Ehrenvorsitzender) überreichte dem amtierenden Kaiser Mers nun offiziell die Ehrenurkunde.

Die Ehefrauen und Partnerinnen der Geehrten erhielten einen großen Blumenstrauß.

Lesen Sie jetzt