Fit denken und leichter lernen

16.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Das Katholische Bildungswerk Heek (KBW) eröffnet mit einem Feriengripstreff für Kinder unter dem Motto "Denk dich fit und lerne leicht" das neue Halbjahresprogramm. Beginn ist am Dienstag, 31. Juli, von 10 bis 14.30 Uhr im Jugendhaus "ZaK" in Heek. Die Hirnfunktionstherapeutin Ursula Klingebiel aus Raesfeld leitet dieses Gehirn- und Konzentrationstraining für Schulkinder.

Durch gezielte Spiele fürs Gehirn, Gedächtnis- und Fingerübungen, Spaß und Entspannung lernen Kinder ihr Wissen zu speichern und abzurufen, die Konzentration, Reaktion und Wahrnehmung zu steigern, so das KBW. Verschiedene Lernmethoden werden im Kurs vorgestellt und anschließend gemeinsam trainiert. Interessante Ideen können anschließend in der Schule und zu Hause umgesetzt werden. Mitzubringen sind Schreibsachen, ein kleiner Imbiss und Mineralwasser. Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen sind möglich bis zum 28. Juli bei Anne Uphues unter Tel. (0 25 68) 674 oder per E-Mail an: kbw-hl.kreuz@gmx.de.

Die Mutter-Kind- und Krabbelgruppe startet am Dienstag, 7. August, von 9 bis 11.15 Uhr unter neuer Leitung von Sonja Pieper aus Heek im Pfarrheim Up'n Hoff, Heek. Anmeldung bei Sonja Pieper unter Tel. (0 25 68) 771.

Lesen Sie jetzt