Gesucht: Kaiser für Nienborg

25.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek "Der ist ja viel zu schön, um kaputt geschossen zu werden"; Hans Mensing, amtierender Kaiser des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg, betrachtet voll Freude den von Bernhard Roters erstellten Holzvogel. Mensing weiß, wovon er spricht, denn er ist wie Bernhard Roters selbst Schreiner. Am Freitag, 3. August, ist es soweit, dann wird der schöne, hölzerne Vogel seinen Dienst tun müssen, wenn der dritte Vereinskaiser des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg ermittelt wird. Er wird die nächsten 13 Jahre bis zum 500-jährigen Bestehen im Jahre 2020 die Regentschaft übernehmen.

Toogwegbringen (Schmücken der Vogelstange) am Samstag, 28. Juli, um 19 Uhr in der Gaststätte "Burgschänke".

Lesen Sie jetzt