Hasensonntag lockt mit strahlendem Sonnenschein

Viel los in Heek

Traumhaft schöne Frühlingswitterung lockte am Sonntagnachmittag die Besucher des Hasensonntags in die Dinkelgemeinde. In beiden Ortsteilen herrschte „verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr“ im Einzelhandel, begleitet von einem Rahmenprogramm.

HEEK

von Bernhard Gausling

, 26.03.2017, 16:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hasensonntag lockt mit strahlendem Sonnenschein

Im Freien bei sonnigem Frühlingswetter waren die Hasen unterwegs.

An der Eper Straße startete der Nachmittag für drei junge Mädchen im Hasenkostüm. Es war für die drei Neuen, Katharina, Hanne und Theresia, eine Premiere. Mit gefüllten Körbchen voller Süßigkeiten erfreuten diese drei Häschen die Besucher im Rahmenprogramm. An der Eper Straße sorgte die Hasenmeile für Kurzweil mit Karussell, Kirmeswagen, Infos- und Verkaufsständen sowie ein Zelt mit Kinderflohmarktartikeln.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die Hasen sind los in Heek

Das Wetter spielte mit beim Hasensonntag in Heek und lockte jede Menge Besucher in den Ort.
26.03.2017
/
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Viele Langohren und Besucher waren unterwegs beim Heeker Hasensonntag.© Foto: Bernhard Gausling
Schlagworte Heek

Die Einzelhandelsgeschäfte in den Ortsteilen, Gewerbegebieten und Industriegebiet Heek-West luden zum Bummeln ein. Neben vielen Angeboten und Informationen gab es die Möglichkeit, bei der Hasenrallye attraktive Preise zu gewinnen. Dazu war es erforderlich, die teilnehmenden Geschäfte zu besuchen und die richtigen Buchstaben zu ermitteln für eine Lösungskarte. Wer während des Hasensonntags ein Hungergefühl verspürte, dem konnte in der Stroot geholfen werden. Der Besichtigungstag für das neu errichtete Containerhaus dort lockte auch viele Schaulustige an.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Spielplatzverwüstung im Stiegenpark

Schlinge für die Täter zieht sich zu: Kriminalpolizei ermittelt in Heek auf Hochtouren