Jugendliche schießen mit Luftgewehr

Verstoß gegen Waffengesetz

HEEK Auf einem Grundstück haben Jugendliche am Samstag gegen 17.50 Uhr mit einem Luftgewehr geschossen. Dabei wurde eine 29-jährige Frau, die sich mit ihrem Mann und ihrer zweijährigen Tochter im angrenzenden Garten befand, am Hosenbein getroffen. Sie blieb unverletzt.

29.03.2010, 10:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jugendliche schießen mit Luftgewehr

Die eingesetzten Polizeibeamten notierten die Personalien von drei Jungen. Die Beamten stellten ein Druckluftgewehr und entsprechende Munition sicher. Gegen die Jugendlichen sowie den Besitzer der Waffe, dem Vater eines der Jungen, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Lesen Sie jetzt