Sein Vater Hans-Jürgen Büscher (l.) und auch sein Onkel Wolfgang Büscher (r.) sind stolz auf die Leistung des 20-jährigen Mario Büscher. Er wurde mit dem „Nachwuchspreis Betonbauteile“ geehrt.
Sein Vater Hans-Jürgen Büscher (li.) und auch sein Onkel Wolfgang Büscher (r.) sind stolz auf die Leistung des 20-jährigen Mario Büscher. Er wurde mit dem „Nachwuchspreis Betonbauteile“ geehrt. © #ZurückfürdieZukunft
Nachwuchspreis

Mario Büscher aus Heek gehört zu den besten Azubis in seinem Fach

Es ist wie die Kirsche auf der Sahnetorte: Nach seiner abgeschlossenen Ausbildung wurde Mario Büscher jetzt noch mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet. Für die Zukunft hat er große Pläne.

Mit dem Nachwuchspreis hätte Mario Büscher aus Heek nicht gerechnet. Der 20-Jährige wurde als einer der besten Auszubildenden in seinem Fach ausgezeichnet. Der Heeker hat im Sommer vergangenen Jahres seine Ausbildung zum Betonfertigteilbauer abgeschlossen.

Für schulischen Teil der Ausbildung über 500 Kilometer fahren

Mario Büscher will in Zukunft Familienbetrieb übernehmen

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.