Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Auffahrt zur A31

Schwer verletzt wurde am Montag gegen 17.35 Uhr ein Motorradfahrer bei einem Unfall im Bereich der Autobahnauffahrt in Heek. Der 30-Jährige aus Heek wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Enschede geflogen.

HEEK

von Robert Wojtasik und Bernd Schlusemann

, 26.06.2017, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Die Unfallstelle im Bereich der Autobahnauffahrt bei Heek.

An dem Unfall beteiligt war ein 26-jähriger PKW-Fahrer aus Ochtrup, der mit seinem Wagen aus Richtung Ahaus kommend von der Bundesstraße 70 nach links auf die Autobahn 31 abbiegen wollte.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer, der in Richtung Ahaus unterwegs war. Der PKW-Fahrer erlitt aber einen Schock. Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr waren am Unfallort im Einsatz, die Bundesstraße wurde zeitweise voll gesperrt.

Vor Ort wurde der Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf rund 25.000 Euro geschätzt. 

Lesen Sie jetzt