Musikantenstadl im Heeker Stiegenpark

Sommernachtsball

HEEK Der Stiegenpark des Dinkeldorfes verwandelte sich am Samstag zu einem Musikantenstadl. Viele Besucher machten sich bereits zur Eröffnung des Sommernachtsballs des Musikvereins auf den Weg, den Auftritt des Jugendorchesters unter Leitung von Dirigent Klaus Blömer zu erleben.

von von Bernhard Gausling

, 26.07.2009, 19:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Alten Freunde ernteten beim Sommernachtsball großen Applaus.

Die Alten Freunde ernteten beim Sommernachtsball großen Applaus.

Der Vorsitzende des Musikvereins, Thomas Söbbing, beglückwünschte die jungen Musiker zur bestandenen "D1-Prüfung" Die "Alten Freunde" unter Leitung von Johann Gausling setzten zum zehnjährigen Bestehen gut eineinhalb Stunden zünftige Blasmusik in Szene. Sie ernteten viel Beifall wie auch das Orchester des Musikvereins in großer Besetzung unter Leitung von Klaus Blömer, das bis zum Anbruch der Dunkelheit spielte. Dann stürmten die Tanzfreudigen zur Musik von DJ Dirk die Bühne. In der bengalisch ausgeleuchteten Stiege genoss eine große Menschenmenge noch lange die laue Sommernacht. g

Lesen Sie jetzt