Blutspenden sind trotz Corona sehr wichtig. Etwas, dass die Heeker 2020 beherzigt haben.
Blutspenden sind trotz Corona-Pandemie sehr wichtig. Etwas, dass die Heeker 2020 beherzigt haben. © picture alliance/dpa
Cornavirus

Trotz Corona: Über 1000 Heeker gingen 2020 zur Blutspende

Corona und Blutspenden – kann das funktionieren? Oder schreckt das Virus die Menschen ab? Die Heeker haben diese Frage 2020 eindeutig beantwortet. Doch nicht alles lief komplett reibungslos.

Corona ist nach wie vor das bestimmende Thema. Stück für Stück legte das Virus das (öffentliche) Leben lahm. Doch auch in diesen schwierigen Zeiten sind Blutspenden unerlässlich. Denn Blutpräparate werden trotz Corona zur Versorgung der Patienten in akuten Notsituationen und chronisch Kranker benötigt.

Große Spendenbereitschaft trotz Corona

In beiden Ortsteilen gab es Erstspender

Unstimmigkeiten wurden direkt geklärt

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.